Es gibt demzufolge also tatsächlich eine Erpressung. Aber wie kann man jemanden mit einer Krebsdiagnose erpressen? Das ist doch lächerlich. Früher oder später wird sie sie doch sowieso offen legen müssen. Und vor allem: WARUM IST SIE DABEI VERSCHWUNDEN, wenn der Faustpfand doch eine Akte oder Informationen (über ihre Krebserkrankung) sind?

https://www.bild.de/unterhaltung/royals/royals/prinzessin-kates-krebs-video-krankenakte-geleakt-palast-wurde-erpresst-87725110.bild.html
The Psychology of TikTok Duets: Analyzing Collaborative Content