Forwarded from Martin Sichert Infokanal
500 "Flüchtlinge" sollen in ein 200-Seelen-Dorf installiert werden - Die CSU schafft Tatsachen, ohne auf die einheimischen, ihre eigenen Wähler, Rücksicht zu nehmen. Dies dürfte der krasseste Einzelfall von staatlich verordneter Verdrängung Einheimischer bisher sein.

Die Einwohner stellen sich die Frage: "Wie soll man diese Masse an Menschen an so einem kleinen Ort integrieren?". Die Antwort ist banal: gar nicht. Die Deutschen sollen sich auf ihre Rolle als Minderheit im eigenen Land gewöhnen und sich den Asylanten unterwerfen - sich also in die afro-arabische Gesellschaft, die neue "bayerische" Mehrheitsgesellschaft, eingliedern.

Die CSU liefert die Bayern aus ohne mit der Wimper zu zucken.

Quelle

----------      
Martin Sichert. Unzensiert. Jetzt abonnieren!       
👉 https://teleg.eu/s/martinsichertinfo
The Best Dell Monitor for Your Needs