Forwarded from Stefan Schubert
Wirbel um Ampel-Papier: Grüne wollen an Demontage des Gasnetzes festhalten

Habecks Wirtschaftsministerium sieht einen Rückbau des Gasnetzes voraus - Kritik von Koalitionspartnern weisen die Grünen zurück. Brisant ist vor allem, dass die „Wärmewende“ durch die Zerstörung unumkehrbar gemacht werden würde.

In einem Papier des Wirtschaftsministeriums wurde darüber geschrieben, „unter welchen Voraussetzungen bestehende Gasnetzanschlüsse getrennt und zurückgebaut werden dürfen“. Und weiter: „Entsprechend ist davon auszugehen, dass die Länge der Gasverteilernetze von derzeit über 500.000 Kilometer stark zurückgehen wird“.

Dabei geht es explizit auch um die Verweigerung von Neuanschlüssen und den Rückbau auf Privatgrundstücken. Dieses Papier sorgte vor wenigen Wochen für Wirbel.

Kritik daran gibt es auch von den Koalitionspartnern: „Als FDP-Fraktion sehen wir die technologische Entwicklung und künftige Verfügbarkeit von Wasserstoff deutlich optimistischer, als man das offenbar im Bundeswirtschaftsministerium tut“, sagte der Vize-Fraktionsvorsitzende der FDP Lukas Köhler gegenüber der Rheinischen Post. Die Diskussionen über die Stilllegung von Gasnetzen sei deshalb „vollkommen unangemessen“.

https://apollo-news.net/wirbel-um-ampel-papier-gruene-wollen-an-demontage-des-gasnetzes-festhalten/
How to Save Live Photo as Video