Forwarded from D-NEWS
"WEISSE FOLTER" ALS PSYCHOLOGISCHE MASSNAHME DER REGIERUNG, UM DIE BEVÖLKERUNG GEFÜGIG ZU MACHEN.

Zusammengefasst wurden diese Methoden 1956 von dem amerikanischen Militärpsychologen Albert Biderman unter dem Titel „Bidermans Diagramm des Zwangs“ (deutscher Titel). Dabei geht es um Techniken der Nötigung, des Zwangs und der Wahrnehmungsprogrammierung, um das Denken und den Willen der Menschen zu zerstören. Unter dem Begriff „Mind Control“ werden sie seit vielen Jahren an Einzelpersonen und an Gruppen praktiziert.

Es sind nach Biderman die sieben folgenden Methoden, den menschlichen Willen zu zerbrechen und den Menschen auf Gehorsam zu programmieren:

1. Isolation von Menschen
2. Monopolisierung der Wahrnehmung
3. Erniedrigung und Entwürdigung
4. Erschöpfung und Schwächung
5. Androhen von negativen Folgen
6. Gelegentliche Zugeständnisse und Lockerungen
7. Omnipotenz demonstrieren

https://reitschuster.de/post/corona-deutschland-im-griff-der-weissen-folter/

---------------
ABONNIEREN SIE BITTE
UNSEREN TELEGRAM KANAL:
HTTPS://T.ME/MEINEDNEWS
---------------
FXZig - Current Openings