Viktor Orbán ruft Europäer zu konservativem Widerstand auf!

Wir Sachsen setzen uns für eine stärkere Verbindung mit den osteuropäischen Visegrad-Staaten ein, die uns in ihren Werten, Kulturen und Normen deutlich näher stehen, als die woken Auswüchse in Westeuropa. Mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán gibt es auch ein Aushängeschild, was den Kampf gegen die Kulturzerstörer und Soros-NGOs verkörpert. Aktuell ruft Orbán zum konservativen Widerstand gegen den herrschenden Zeitgeist auf. Und das ist ein guter Anlass, um zu betonen, dass wir die sächsisch-ungarische Freundschaft weiter ausbauen sollten.

Mit den Menschen in Budapest haben wir Sachsen wohl mittlerweile mehr gemeinsam, als mit einem Großteil der Bewohner von Hamburg, Bremen oder Köln.

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! http://teleg.eu/s/freiesachsen
CSM | Caramella