This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
Um die Antarktis und die Pinguine zu retten, scheißen linksextreme Klimafanatiker unbescholtenen Bürgern in den Hauseingang, während ein paar Kilometer weiter die für die sogenannte Energiewende so dringend benötigten Windräder abgestellt werden, weil sonst zu viel Strom da wäre. Der nicht ins Netz eingespeiste Strom muss aber trotzdem von den Bürgern bezahlt werden.

Das ist gelebter BRD-Wahnsinn und der Großteil der Bürger scheint das auch noch normal zu finden.

Kostenlos abonnieren: teleg.eu/s/kenjebsen