This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
đź’ˇ

Das Filmmaterial der jungen Frau, die laut westlichen, israelischen und saudischen Medien von der iranischen Polizei (oder dem Korps der Islamischen Revolutionsgarden?) „zu Tode geprügelt“ wurde, zeigt deutlich, dass sie ohne physische „Hilfe“ der iranischen Strafverfolgungsbehörden ohnmächtig wurde.

Was also in den Medien verbreitet wird, sind nicht nur klare Lügen, sondern können auch darauf hindeuten, dass sie höchstwahrscheinlich von westlichen oder israelischen Spezialeinheiten vergiftet wurde, um die inszenierten Massenunruhen zu provozieren.