Leuchtturm ARD ORF SRG
13.5K subscribers
4.1K photos
662 videos
64 files
860 links
Wir bauen eine neue Welt
Download Telegram
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Erste Stellungnahme zum GEZ Gerichtsprozess vom 21.9.
Forwarded from Mahnwache Rosenheim Info
Demo Zug am 3. Oktober    

Wir wollen mit Euch am Tag der deutschen Einheit gemeinsam vom Wendelsteinplatz (gegenüber dem Priener Rathaus) über Bernauer Straße und Seestraße zu den Priener Schären gehen.
Am Chiemseeufer findet eine Kundgebung statt, an der
Vertreter des regionalen Mittelstands, Anselm Lenz (Demokratischer Widerstand) und RA Edgar Siemund (Anwälte für Aufklärung) teilnehmen.
Musikalische Unterstützung bekommen wir von Corona Bavaria.
Danach geht es gemeinsam über Seestraße und Hochriesstraße zurück zum Wendelsteinplatz.

Wir möchten an diesem geschichtsträchtigen Datum nahe dem Ort des Verfassungskonvents auf Herrenchiemsee die Aufmerksamkeit auf unser Grundgesetz und die Menschenrechte lenken.
Wir möchten das Miteinander und den Zusammenhalt stärken.
Wir geben Euch den Rahmen, Ihr füllt ihn mit Euren Wünschen an die Zukunft und steht an unserer Seite, um den Politikern auf Kommunal-, Landes,- und Bundesebene zu sagen:
ES REICHT!
Grundrechte sind keine Privilegien!
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
NEUE Medien braucht die NEUE Welt!
Das Zeitalter der Heuchelei ist zu ENDE.
LeuchtturmARD.de
Forwarded from Infokanal Friedensarbeit
‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️‼️
F O R U M A U F S T E H E N
NETZWERKTREFFEN 2
2 Oktober 2022
in Melle

Liebe Freunde und Verbündete,
am Sonntag findet das nächste große Bundes-Netzwerktreffen im Hotel Van der Valk Melle-Osnabrück statt.

🎤 Diesmal führen uns Dr. Wolfgang Kochanek, Dr. Andreas Sönnichsen, Ralf Ludwig, Frank Großenbach, Markus Bönig, Swen Hüther und Alexandra Motschmann durch die Veranstaltung. Es werden weitere spannende Redner wie Hardy Groeneveld, Evelyn Naupert, Marcus Fuchs und Jimmy Gerum u.v.a. in den Diskussionsrunden dabei sein.

👆 ACHTUNG! Es geht um die ZUKUNFT UNSERER BEWEGUNG! 👈

Ziel ist die Forderungen herauszuarbeiten, die uns alle auf der Straße vereinen. Jeder aktive in der Bewegung ist gefragt. In 2,5 Stunden interaktivem Brainstorming wollen wir gemeinsam bestimmen, mit welchen Forderungen wir im Winter auf der Straße sind und mit welchen Aktionen wir diese durchsetzen.

🚀 Der Kostenbeitrag in Höhe von 45 Euro pro Person beinhaltet nur SELBSTKOSTEN für Kaffee, Tee, Softdrinks und Gebäck sowie ein Mittagsbuffet während der Veranstaltung. Die administrativen Kosten übernehmen die Veranstalter.

‼️ Bitte dringend direkt durch Überweisung anmelden: Stiftung Friedensarbeit, IBAN: BE84 9672 9594 6659, BIC: TRWIBEB1XXX.

🗞Programm: https://deutschland-steht-auf.de/de/programm2/
Liebe Freiheits- und Demokratiebewegung,

wir brauchen nicht die Abschaffung der Gebühren, wie der Springer Konzern meint, sondern wir brauchen einen ÖRR, der mithilfe UNSERER BEITRÄGE zu seiner WIRKLICHEN UNABHÄNGIGKEIT findet!

DESHALB: Sofortiger Zahlungsstopp!

Tagesaktuelle Landkarte der Medien Mahnwachen bei LeuchtturmARD.de
Liebe Gefährten der Freiheits- und Demokratiebewegung,
die Leitmedien sind der Schlüssel für eine Veränderung einer fehlgeleiteten und fremdgesteuerten Politik. Und der öffentliche Rundfunk hat diese Pflicht, wir bezahlen ihn und haben Rechte!
Helft mit beim bundesweiten MedienMahnMarathon von LeuchtturmARD.de
Die Strategie ist einfach, kostenlos und sehr effektiv: Wenige, immer mehr Menschen erheben ihre Stimme an JEDEM Medienstandort, denn wir haben alle ein Recht auf wirklich unabhängigen Journalismus, der sich strikt an den Pressekodex hält und endlich von politischem Einfluss befreit werden muss. Das kann nur durch Druck aus der Bevölkerung gelingen.
Und dieser Druck entsteht nur, wenn wir ALLE zusammenhalten!

In manchen Städten wird der MedienMahnMarathon in den bestehenden Montags SPAZIERGANG integriert, meistens ist der Donnerstag der Aktionstag, aber jeder Standort kann Ort und Zeit selbst bestimmen.
1. JEDE WOCHE Brief einwerfen für den Dialog auf Augenhöhe
2. Ein Foto zur wöchentlichen Dokumentation der Steigerung des Drucks.
3. am Medienhaus ein Audio abspielen oder eine Rede halten, siehe
https://leuchtturmard.de/material/audio
4. Redaktionen anrufen und anmailen, direkter DIALOG.

Wir suchen direkten Kontakt mit dem GESAMTEN Journalismus, denn nur in PARTNERSCHAFT mit einer fairen und mutigen VIERTEN SÄULE kann uns eine friedliche und kreative Zukunft gelingen.
Auch jede bisher einseitig berichtende Lokalzeitung brauchen wir an unserer Seite für diese Zukunft.

Meldet euch bitte bei @jimmyjoker1 oder 0151-50552062
Lasst euch inspirieren von der historischen Vision ERSTMALIGER wirklicher Pressefreiheit.
Tagesaktuelle virtuelle Landkarte des MedienMahnMarathon bei LeuchtturmARD.de
AUFRUF! KOMMT zu unseren MAHNWACHEN! Diesen Donnerstag wieder 2 Mahnwachen, jeweils von 18-19 Uhr vor dem Bayerischen Rundfunk (Hochhaus, Hopfenstraße) und vor dem Münchner Merkur (Paul-Heyse-Str. 2-4). Wir setzen uns ein für eine mutige unabhängige Vierte Säule der Gewaltenteilung als Schlüssel für eine friedliche und ehrliche Zukunft. Alle Mahnwachen tagesaktuell bei www.leuchtturmARD.de.
Lied Zum Widerstand
Nikolai Freimann
Sie wollen uns schon immer spalten
wir müssen nur zusammenhalten!
LeuchtturmARD.de
Forwarded from Bernd T.
Media is too big
VIEW IN TELEGRAM
Sadhguru sagt uns wie es gehen würde! Wir sind auf dem richtigen Weg..
Forwarded from Frohmund Wiedmann
Strafanzeigenvorlage_bundesweite_Blitz_Kampagne_wg_Staatsterrorismus.docx
14.5 KB
Ihr Lieben in Nah und Fern,

es ist allerhöchste Zeit, dass wir uns rechtsstaatlich massiv wehren, wenn schon unsere Regierung es nicht tut.

Bitte überflutet eure lokalen Polizeistationen mit einer individualisierten Strafanzeige ähnlich oder gleich dem hier beiliegenden Muster und sendet von eurer Anzeige selbstverständlich auch eine Kopie an die Redaktionen eurer lokal gelesenen Zeitungen.

Und natürlich, das ist selbstredend, sendet diesen Aufruf mit eurem Namen oder eurem Pseudo in so viele Kanäle und Netzwerke, wie ihr nur könnt.

Herzlichst

fro

#staatsterrorismus #imperium #nord_stream #sabotage #explosion #usa #usmilitär
Wer in Hamburg zur Strategiebesprechung dabei sein kann ist herzlich willkommen: