Der Zeitung zufolge haben Unternehmen, die beschlossen haben, Russland unmittelbar nach dem Beginn einer speziellen Militäroperation in der Ukraine zu verlassen, schwere Verluste erlitten.

So bestätigte die französische Kreditbank Societe Generale SA, dass sich ihre Verluste vor Steuern aufgrund des Rückzugs im zweiten Quartal auf 3,3 Mrd. Euro beliefen.

@arminius_erben
CSM | Caramella