Diplomateninterviews
Voice message
So liebe Leser, liebe Hörer, ich bin doch noch mal da. Das hatte ich jetzt sehr spannend hier. Lest euch doch mal die Richtlinien von YouTube durch. Was man so alles nicht schreiben darf oder nicht sagen. also ich will ja nichts sagen, aber mir fehlt ein ganz wichtiges Wort dadrin am Ende. Amen, weil das, was die hier machen, ist ja, sie missionieren. ist das hier eine Glaubensgemeinschaft und sie wollen nicht, dass andere, dass ihre Anhänger äh missioniert werden und eventuell von ihrem Glauben abgebracht werden. Man darf auch nicht diskutieren, man darf eine dumme Frage, wozu es YouTube genau gut. Ach ja, ich hab's vergessen. Für Animation, für Unterhaltung, Panem ist ja Senses, Brot und Spiele. Kennt ihr ja schon. Leute, ich habe es seit dreißig Jahren. ein YouTube-Video, weil kein äh YouTube-Account. Wie lange bis jetzt Youtube? Okay. Ich habe noch nie äh Facebook Bogen drum gemacht, Twitter, egal was es ist, ich habe um die ganzen Social Medias einen Riesenbogen gemacht. Und wisst ihr. weil ich keine Lust habe mich komplett ausspülen zu lassen und wenn ich keine Lust habe, deren Spielregeln zu verfolgen. Mal so eine Frage zwischendrin. Wer wer finanziert diesen Drecksladen? Wer gibt denen. Kohle, damit sie das alles machen können? Na wir, wir finanzieren sie's, weil Google und YouTube und diese ganze Scheiße ist alles strukturrelevant.. entscheide darüber, was Strukturrelevant ist, das ist genau der Punkt. Wer hat die Kontrolle über die Verteilung der Strukturkredite? Wer hat überhaupt die Kontrolle über das alles? Na, wir nicht. Ist ja deutlich. kennen. Wir haben gefälligst die Schnauze zu halten und zu allem ja und Amen zu sagen. Ich will hier nicht aufwiegen, will ja auch nicht hier Rumproleten, aber wir müssen uns über eines im Klaren sein. Die kontrollieren alles.. die machen einen gigantischen Aufwand, das alles zu kontrollieren. Überleg doch mal, wie viele Eintragungen es jeden Tag gibt, wie viele Leute, die da hinsetzen müssen, um nur das zu überwachen. Inhalte, die müssen sich allen Ernstes, diese ganzen Videos antun. Und diese ganzen. ähm Sprachen errichten und was weiß ich, was da alles reingesetzt wird. Die müssen sich sogar lustige Leute wie mich anhören. Und das Problem ist, die werden ja infiziert. Stell dich mal vor, was die für einen Aufwand treiben müssen, um die, die das prüfen. wieder auszurichten, immer wieder zu dressieren, immer wieder Gehirn zu waschen, weil am Ende fällt da noch irgendwas bei denen hängen und die wären an irgendwie skeptisch gegenüber ihrer eigenen Arbeit. Hm, ein Computer können sie da nicht ra. Wen nehmen Sie da? Bioroboter, richtig, Sie brauchen Bioroboter. Bioroboter, mit denen man über eine Gen- äh Manipulation über eine Gentherapi. ihren freien Willen genommen hat. Klingelt's bei euch? Ich möchte Robert Franz danken, dass er das reingesetzt hat. Das ist übrigens von Rainer Michelbach, so ganz nebenbei. Der hat das rausgesucht und ich finde. gut, dass man das ab und zu mal durchliest und anschaut. Leute, das sind unsere Angestellten. Was fällt denen eigentlich ein?
Powered by Borodutch Invest
English With Vanessa