Als im Bundestag das neue Infektionsschutzgesetz zur Debatte stand, versprach Lauterbach: "Wir werden die Lage im Herbst gemeinsam im Griff haben." Dann kam das Freestyling. "Wir haben", sagte Lauterbach, "Impfstoffe, die bei den Varianten, die wir derzeit kennen und sehen, eine sehr gute Wirkung haben." Diese würden, das könne man aus den vorhandenen Studien ableiten, auch besser vor einer Infektion schützen. Lauterbach: "Das heißt, wir können über die Impfungen auch die Zahl der Infektionen wieder zurückdrängen."
Auch im Bundesrat sagte er wenige Tage später in Bezug auf die neuen Impfstoffe von Biontech: "Beide Impfstoffe schützen deutlich besser vor Ansteckung und schwerer Erkrankung bei BA.5 und bei BA.2.75." Das "deutlich" betonte er deutlich. BA.2.75 ist ein neue Subvariante, die in Indien und einigen anderen Ländern kursiert, in Deutschland gibt es bisher nur Einzelfälle. Lauterbach lügt wieder einmal, dass sich die Balken biegen🔥

Kostenlos abonnieren: teleg.eu/s/kenjebsen