Forwarded from Las Noticias 🗞 (Martina)
Das Team von „Wir EMUs“ rund um Sprecher Bernhard Costa hat unter notarieller Aufsicht die Flüssigkeit der Antigentests in einem Labor analysieren lassen. Das Ergebnis ist erschreckend!

Alle Tests ergaben eine hohe Toxizität, selbst unter Verdünnung. Alle Testflüssigkeiten wirkten auf menschliche Zellen hochgiftig (Stufe 4 von 4 möglichen Stufen). Drei von vier Flüssigkeiten erwiesen sich als stark irritierend auf die Augen. Ein Test konnte nicht abgeschlossen werden, da die Flüssigkeit so giftig war, dass alle menschlichen Hautzellen abgetötet wurden.

In Österreich sind diese Substanzen und die damit verbundenen Gefahren weder auf den Verpackungen noch auf dem Beipackzettel deklariert. Dem Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) wurde sogar per Gesetz verboten, die Tests zu prüfen.

Noch viel schlimmer: Diese Tests und damit die toxischen Substanzen wurden und werden mehrfach wöchentlich in Schulen und zu Hause (Wohnzimmertests) eingesetzt!
🔹