Der Stellvertreterkrieg der NATO gegen Russland war im Grunde immer Terrorismus
#Tipp #Mustread #Topthema #Aktuell

Der Terroranschlag in einem Moskauer Vorort letzte Woche war ohne Zweifel von westlichen Mächten orchestriert und ermöglicht. Das sollte eigentlich keine Überraschung sein, denn der Stellvertreterkrieg der NATO gegen Russland war im Grunde immer „unkonventionell“ – oder genauer gesagt terroristisch. Das Timing dieses Schritts, noch mehr offene Terr.. ➡➡➡
Twitter Analytics: Measuring and Optimizing Your Social Media Impact