🟥 Totgeschwiegener Islamismus

Neue Sendung von Achtung Reichelt!

Wie Deutsche Behörden und Medien Islamismus verschweigen und somit automatisch fördern, statt diesem entschieden zu bekämpfen.

-> zum Video:

https://youtu.be/Cp9dQj4qSe0

💬 Wenn jemand jemanden deckt, der Faschismus betreibt (sich selbst überhöhen, andere zu Individuen erklärt, die weniger wert sind, weil sie nicht so sind wie er), ist er nicht dann irgendwie auch ein Faschist, ein Helfershelfer?

Und wenn man dieser Linie im eigenen Land schon politisch umsetzten kann und es auch einfach geschluckt wird, ist es nicht anzunehmen, dass Faschismus in anderen Ländern nicht noch einfacher verschwiegen werden kann für einen uninforrmierten Durchschnitts-Deutschen? Denkt mal darüber nach in Bezug auf aktuelle Ereignisse...

Im Video taucht übrigens auch ein islamistischer Tschetschene auf - und was glaubt ihr, weshalb dieser in Deutschland und nicht in Russland ist? Wohl deshalb, weil die Tschetschen in Russland keine Lust mehr haben auf diese Islamisten, die ihre Religion für eigene, kranke Ideologien vorschieben. Man bekämpft dort den Terrorismus also. Und in Deutschland? Hier verschweigt man diesen - so wie es nach diesem Video aussieht.

Russländer & Friends | 🇷🇺🤝🇩🇪